logo TCM Bertozzi

lotus banner2

Schröpfen

Verspannungen lösen

In den Schröpfgläsern wird ein Unterdruck erzeugt und sofort auf die Haut aufgesetzt.  Es können muskuläre Verhärtungen gelöst, je nach Position der Schröpfstellen aber auch innere Organe in ihrer Funktion beeinflusst werden.
Lokal entsteht durch das Schröpfen eine gerötete Stelle, die harmlos ist und nach ein paar Tagen wieder verschwindet. Die Schröpfmassage am Rücken wird meistens als  besonders angenehm und entspannend emfpunden. Dabei werden die Schröpfgläser auf dem eingeölten Rücken sanft verschoben. Die Durchblutung des Gewebes wird angeregt, dadurch lösen sich Verspannungen und es entsteht eine angenehme Wärme.