logo TCM Bertozzi

lotus banner2

Qi Gong

Qi Gong hat eine fast ebenso lange Geschichte wie die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).  Bereits im frühesten medizinischen Standardwerk um ca. 400-300 v.Chr. wurden die Methoden des Qi Gong für therapeutische Zwecke erwähnt.

"Qi Gong“ ist ein Sammelbegriff für viele verschiedenartige Übungen, die zum Ziel haben, unsere Energie zu stärken und den Menschen in Harmonie zu seiner Umwelt und zu sich selbst zu bringen. Der Geist kommt zur Ruhe, die natürlichen Selbstheilungskräfte des Organismus werden unterstützt. Daraus resultiert eine erhöhte  körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, eine zunehmende Vitalität.

Die Verbesserung von Lebensqualität geht einher mit wachsender Bewusstheit gegenüber dem Leben.

Bei den Übungen wird Wert gelegt auf die Regulierung von Bewegung und Haltung, von Atmung und Achtsamkeit. Es gibt Übungen in Ruhe (im Liegen, Sitzen, Stehen) und in Bewegung.

Gezielte Qi Gong Übungen können eine TCM Therapie sinnvoll unterstützen.

Ich unterrichte in Gruppen und Einzelstunden.

Möchten Sie Qi Gong in Ihrer Firma anbieten? Ich komme zu Ihnen und führe Ihre Mitarbeiter ins Qi Gong ein. Die Schwerpunkte können individuell festgelegt werden.

Qi Gong Seminar Juni 2017

qi gong kurse

Weitere Informationen in unserem Flyer

Kursangebot: Wöchentliche Qi Gong Kurse in Zürich Oerlikon. Ein Neueinstieg ist auf Anfrage möglich.
Für weitere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

alt